Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Sie sollten, wenn Sie eine Gewerbeimmobilie kaufen, daran denken, Betriebsvorrichtungen herauszurechnen. Denn diese gelten als bewegliche Wirtschaftsgüter, was Ihnen vier Vorteil bringt.

Das sind die vier Vorteile für Sie:

  1. Sie können, sofern Sie die 200.000-Euro-Gewinngrenze einhalten, schon im Vorjahr einen Investitionsabzugsbetrag bis maximal 50 Prozent, maximal aber 200.000 Euro bilden.
  2. Sie bekommen 20 Prozent Sonderabschreibung (auch hier gilt die Gewinngrenze).
  3. Betriebsvorrichtungen unterliegen nicht der Grunderwerbsteuer.
  4. Sie können Betriebsvorrichtungen schneller abschreiben als das Gebäude.

Was sind zum Beispiel Betriebsvorrichtungen? Typische Beispiele sind Lastenaufzüge, Klimaanlagen für die Produktion, Reinräume, Absauge­vorrichtungen, Alarmanlagen, Arbeitsbühnen, Backöfen und vieles mehr. Viele weitere Beispiele finden Sie in einem 36-seitigen Erlass der Finanzverwaltung vom 15.03.06, der immer noch aktuell ist. (BStBl. 06 I, 314)

Ihr Steuerberater Freinsheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Google Bewertung
4.7
Basierend auf 33 Rezensionen
js_loader