Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Wenn Sie Steuern nachzahlen müssen oder Erstattungen bekommen, so wurde das bisher vom Finanzamt mit sechs Prozent verzinst – zu Ihren Gunsten und Ungunsten. Das Bundesverfassungsgericht hat die Höhe dieses Zinssatzes als verfassungswidrig bezeichnet. (BVervG, 08.07.21, 1 BvR 2237/14, 1 BvR 2422/17)

So reagiert nun die Finanzverwaltung: Auswirkungen soll das Urteil nur auf „normale” Steuernachzahlungen oder Erstattungen haben, nicht auf Stundungszinsen, Hinterziehungszinsen oder Aussetzungszinsen. Hier bleibt es bei sechs Prozent (BMF, 17.09.21).

Für Zeiträume bis Ende 2018 bleibt es ebenfalls bei dem hohen Zinssatz. Einsprüche sollen jetzt zurückgewiesen werden und die Zinsen in voller Höhe kassiert werden. Für Zeiträume ab 2019 werden jetzt erst einmal gar keine Zinsen festgesetzt. Nach einer gesetzlichen Neuregelung wird das nachgeholt.

Ihr Steuerberater Mutterstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Google Bewertung
4.7
Basierend auf 33 Rezensionen
js_loader