Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Nirgendwo ist vorgeschrieben, dass Sie Arbeitsverträge schriftlich ab­schließen müssen. Der Arbeitnehmer hat zwar das Recht, eine Auflistung der wesentlichen Punkte in schriftlicher Form zu bekommen (wenn er das überhaupt verlangt), aber das bedeutet keine generelle Pflicht zum schrift-lichen Vertrag.

Trotzdem sind schriftliche Verträge sehr empfehlenswert: Denn bei Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen wollen Prüfer gerne die Verträge sehen. Wenn Sie keine vorweisen können ernten Sie gleich zu Beginn der Prüfung erst einmal ein Stirnrunzeln.

Erinnerung: Bei Aushilfen sollte unbedingt die maximale Arbeitszeit fest­gelegt werden, sonst werden nämlich nach § 12 Teilzeitbefristungsgesetz automatisch 20 Stunden pro Woche unterstellt, womit jeder Minijob kaputt ist.

Ihr Steuerberater Maxdorf

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Alle Bewertungen lesen