Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Durch Änderungen des Einkommensteuergesetzes wurden Jobtickets zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn ab 2019 von der Steuer freigestellt. (§ 3 Nr. 15 EStG)

Prüfen Sie daher Folgendes: Ist bei den Lohnabrechnungen Ihrer Arbeitnehmer wirklich die 15-prozentige Pauschalsteuer (noch fällig bis Ende 2018) gestrichen worden? Falls Ihr Steuerberater die Lohnabrechnung mit DATEV macht, können Sie sich eigentlich darauf verlassen, dass das automatisch angepasst wurde.

Wer den Lohn selbst abrechnet: Bei manchen handgestrickten Lohnabrechnungsprogrammen oder falls man Updates nicht durchgeführt hat, besteht die Gefahr, dass weiterhin 15 Prozent Lohnsteuer abgeführt werden. Das wäre seit Januar 2019 falsch.

Kostenlose Fahrkarten und 44-Euro-Grenze: Kostenlose Fahrkarten für den Weg in die Arbeit sind nicht von der monatlichen Freigrenze von 44 Euro  für Sachbezüge abzuziehen. (kösdi 2/2019, 21121)

Ihr Steuerberater Mutterstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen