Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Folgenden Fall berichtete mir ein befreundeter Betriebsprüfer: In einem Filialbetrieb fuhr der Geschäftsführer abends stets von einer Filiale zur nächsten, ließ sich jeweils das Bargeld, das über 500 Euro hinausging, aushändigen und brachte dann die gesammelten Bargeldmengen in den Tresor in seinem Büro.

Der Fehler: Dieses Herausnehmen des Bargelds aus den einzelnen Kassen wurde nicht in die jeweiligen Kassenbücher eingetragen.

So eine Vorgehensweise ruiniert jedoch die Kassensturzfähigkeit, denn Kassensturzfähigkeit bedeutet: Man sieht in das Kassenbuch oder drückt auf einen Knopf an der Kasse und es wird angezeigt, wie viel Geld in der Kasse ist. Das funktioniert natürlich nicht, wenn solche Entnahmen nicht verbucht werden. Und schon eröffnet sich einem Betriebsprüfer die Chance, die Buchführung als „nicht ordnungsgemäß“ zu verwerfen.

Ihr Steuerberater Freinsheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen