Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Seit 2009 kann man sowohl eine GmbH, als auch eine UG unter Verwendung eines Standard-Gründungsprotokolls beim Notar errichten. Seitdem sind die Gebühren für beide Rechtsformen günstiger geworden.

Dennoch kursiert das Gerücht, eine GmbH Gründung sei teuer, während die UG viel günstiger sei.

Der einzige Unterschied zwischen beiden Rechtsformen ist jedoch: Die Beurkundung des Gründungsprotokolls kostet (bei mehreren Gesellschaftern) bei der GmbH 168 Euro und bei der UG 84 Euro. Ist bei der Gründung nur ein Gesellschafter beteiligt, fällt jeweils nur die Hälfte an.

Ergebnis: Die Einsparung bei der UG-Gründung gegenüber der GmbH beläuft sich bei einer Ein-Mann-Gesellschaft auf gerade einmal 42 Euro!

Kapital-Aufbringung: Ja, es stimmt, man muss in eine GmbH mindestens 12.500 Euro Kapital einzahlen. Aber das Geld ist ja nicht blockiert, wie viele glauben, sondern kann von der GmbH sofort für ihren Geschäftsbetrieb ausgegeben werden.

Ihr Steuerberater Ludwigshafen

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen