Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Feiern rund um den Geburtstag waren in den Augen der Finanzverwaltung früher immer privat veranlasst und konnten überhaupt nicht abgezogen werden. Auch eine Aufteilung kam nicht in Frage. Das wurde inzwischen vom obersten Steuergericht in Frage gestellt. (BFH, 08.07.15, VI R 46/14, DStR 15, 2373)

Der Fall lag so: Ein junger Mann wurde zum Steuerberater bestellt und hatte gleichzeitig 30. Geburtstag. Er verband beides zu einer kombinierten Feier. Das Finanzamt wollte ihm jedoch keinen Werbungskostenabzug zugestehen. Der Bundesfinanzhof demgegenüber war jedoch der Meinung, dass man durchaus abgrenzen kann, und zwar nach der Herkunft der Gäste. Vor allem, wenn die Gäste aus dem beruflichen Umfeld nicht nach privater Zuneigung, sondern nach abstrakten berufsbezogenen Kriterien eingeladen wurden  (zum Beispiel alle Auszubildenden, alle Zugehörigen einer bestimmten Abteilung).

Unser Rat – teilen Sie so auf: Sie laden zum Beispiel 50 Gäste insgesamt ein, davon 30 geschäftliche Gäste und 20 private Gäste. Dann ziehen Sie 30/50 der Kosten als Betriebsausgabe ab.

Ihr Steuerberater Bad Dürkheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's