Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Wenn Mitarbeiter monatelang sehr viele Überstunden ansammeln, um diese dann später en bloc abzufeiern (zum Beispiel zur Verwandtenpflege, als Elternzeit usw.), muss zum Erhalt des Sozialversicherungsschutzes mit Wertguthaben gearbeitet werden.

Das bedeutet: Der Mitarbeiter, der zuvor monate-, vielleicht sogar jahrelang ohne finanziellen Ausgleich zu viel gearbeitet hat, muss sich darauf verlassen können, dass er in der Zeit bezahlter Freistellung auch tatsächlich bezahlt und sozialversichert wird. Deshalb ergibt sich für den Geschäfts­führer aus dem Gesetz die Verpflichtung, Wertguthabenvereinbarungen vollständig gegen das Risiko der Insolvenz abzusichern (§ 7e SGB IV). Versäumt der Geschäftsführer das, haftet er persönlich.

Fazit: Daran sollten Sie denken, wenn Sie Wertguthabenvereinbarungen mit Mitarbeitern treffen.

Ihr Steuerberater Mutterstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen