Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Wer in „wilder Ehe“ zusammenlebt, kann Unterhaltszahlungen an seine Freundin absetzen, ohne dass er dafür explizit Unterhalt überweisen muss.

Voraussetzung ist kein oder geringes Einkommen der Frau und dass sie wegen des Zusammenlebens kein Hartz IV oder Sozialhilfe bekommt. Es reicht dann aus, wenn der Mann die Miete bzw. das Haus allein bezahlt. Denn für solche Fälle regelt R 33a.1 Abs. 1 Satz 5 EStR 2013: „Gehört die unterhaltsberechtigte Person zum Haushalt des Steuer­pflichtigen, kann regelmäßig davon ausgegangen werden, dass ihm dafür Unterhaltsaufwendungen in Höhe des maßgeblichen Höchstbetrags erwachsen.“.

Für das Steuerjahr 2014 und 2015 gilt ein Höchstbetrag von 8.354 Euro im Jahr. Hinweis: Das gleiche gilt natürlich auch dann, wenn die Frau arbeitet und den Mann unterhält.

Ihr Steuerberater Frankenthal

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's