Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Eine Elektrofirma hatte vereinbart, dass für Arbeiten an einem Haus mit Rechnung 13.800 Euro und „schwarz“ 5.000 Euro bezahlt werden. Es kam zu Streit, weil angeblich mangelhaft gearbeitet worden war. Der Auftraggeber überwies nur 10.000 Euro „offiziell“ und zahlte 2.300 Euro „schwarz“. Die Elektrofirma wollte den Rest einklagen – ohne Erfolg.

Weder hat der Auftraggeber Anspruch auf Schadensersatz oder Mängelbeseitigung noch hat die Handwerksfirma Anspruch auf die Restzahlung. Wegen des Schwarzgeldbekämpfungsgesetzes (SchwarzArbG) ist der Vertrag komplett nichtig, so dass keinerlei Ansprüche bestehen, egal in welche Richtung. Selbst wenn die Auftraggeber gar nichts bezahlt hätten, könnte die Elektrofirma nicht einmal einen Ersatz für die verbauten Materialien verlangen.

Fazit: Schwarzarbeit kann im Einzelfall extrem teuer werden. (OLG Schleswig-Holstein, 16.08.13, Az. 1 U 24/13 und BGH, 01.08.13, VII ZR 6/13, DB 13, 2023)

Ihr Steuerberater Deidesheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's