Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Rechnungen per PDF sind seit Juli 2011 „erlaubt“ – wie sieht es aber mit Kontoauszügen als PDF-Datei aus? Die Finanzverwaltung ist hier (immer noch) der Meinung, dass das Herunterladen und Abspeichern von PDF-Auszügen nicht ausreichend ist im Sinne der „Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung“ (Bayerisches Landesamt für Steuern, 28.07.10, Az. S 0317.1.1 – 3/1 St 42).

Angeblich soll bei PDF-Dateien „eine leichte und nicht mehr vollziehbare Änderung des Inhaltes möglich“ sein. Ob das stimmt, lassen wir einmal dahingestellt.

Drei Strategien, um Ärger mit dem Finanzamt zu vermeiden:

1. Sie verlangen von Ihrer Bank weiterhin Papierkontoauszüge oder

2. Sie verlangen digital signierte elektronische Kontoauszüge oder

3. Sie lassen sich von der Bank garantieren, dass sie während der gesamten zehnjährigen Aufbewahrungsfrist auf Wunsch jederzeit „echte“ Papier-Kontoauszüge bereitstellen kann. In diesem Fall reichen Ihnen dann doch ganz normale PDF-Kontoauszüge – bis ein Betriebsprüfer etwas anderes verlangt.

Ihr Steuerberater Wachenheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's