Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Ein Disagio (Damnum) ist eine Zinsvorauszahlung, durch die man sich einen günstigeren Nominalzins sichert. Jeder Buchhalter weiß, dass man ein Disagio nicht sofort absetzen darf, sondern über die Zinsfestschreibungszeit verteilen muss.

Beispiel: Zur Finanzierung eines Neubaus nehmen Sie ein Darlehen über eine Million auf, von denen aber nur 950.000 ausgezahlt werden. 50.000 Euro Disagio behält die Bank sofort ein. Die Zinsfestschreibung läuft über zehn Jahre. Dann ist ein aktiver Rechnungsabgrenzungsposten zu bilden, der über zehn Jahre mit jeweils 5.000 Euro aufzulösen ist.

Erstaunliche Ausnahme: Würden Sie bei einer vorzeitigen Darlehens­kündigung von dem Disagio nichts erstattet bekommen, können Sie dieses sowie Bearbeitungsgebühren sofort auf einen Schlag absetzen, so ein neues Urteil. (BFH, 22.06.11, I R 7/10, DStR 11, 1704)

Ihr Steuerberater Frankenthal

Dienes + Weiß

Bewertungen für Steuerkanzlei Dienes+Weiß - KennstDuEinen.de

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's