Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Bei wohlhabenden Leuten kann die Erbschaftssteuer ganz schön zuschlagen. Das Schlupfloch „Immobilien verschenken“ ist seit 2009 verschlossen, weil Immobilien seitdem (fast) genauso bewertet werden wie Bargeld. 400.000 Euro je Kind können da schnell verbraucht sein.

Eine Gestaltung, die manchmal übersehen wird: Enkelkinder haben immerhin 200.000 Euro Freibetrag je Großelternteil. So können vermögende Großeltern z. B. 1,2 Millionen auf drei Enkelkinder übertragen – komplett ohne Erbschaftssteuer. Probe: Zwei Großeltern mal drei Enkelkinder x 200.000 = 1,2 Millionen.

Eins ist klar: Man sollte niemals vorrangig unter dem Gesichtspunkt einer Erbschaftssteuerersparnis einfach so Vermögen übertragen. So etwas muss immer in ein schlüssiges Gesamtkonzept eingebettet sein. Aber ein interessanter Denkansatz ist das „Überspringen einer Generation“ durchaus.

Ihr Steuerberater Grünstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's