Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Vorsteuer darf man nach deutschem Recht erst in dem Monat abziehen, in dem eine korrekte Rechnung vorliegt. Das ist dann bitter, wenn der Betriebsprüfer z. B. für das Jahr 2006 den Vorsteuerabzug wegen einer mangelhaften Rechnung streicht. Wenn es um eine große Summe geht, können die Nachzahlungszinsen (sechs Prozent pro Jahr) ganz schön weh tun.

Was ist, wenn Sie dem Finanzamt im Juli 2011 eine berichtigte Rechnung für Mai 2006 präsentieren? Wirkt solch eine Rechnungsberichtigung zurück in die Vergangenheit oder nicht? Die deutsche Finanzverwaltung und die Finanzgerichte sind hier knallhart und erlauben keine Rückwirkung.

Allerdings: In Umsatzsteuersachen hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) das letzte Wort, und Sie können sich unmittelbar auf dessen Entscheidungen berufen. Und dieser hat nun eben entschieden, dass Rechnungsberichtigungen unter bestimmten Voraussetzungen eben doch rückwirkend erfolgen können (Az: C 368/09 „Pannon Gep“/DStR 10, 1475). Mein Rat: Falls es um richtig große Beträge geht, sollten Sie sich auf diese Entscheidung berufen und verlangen, dass Ihnen der Vorsteuerabzug rückwirkend gewährt wird. Dadurch vermeiden Sie teure Nachzahlungszinsen.

Ihr Steuerberater Deidesheim

Dienes + Weiß
 

Bewertungen für Steuerkanzlei Dienes+Weiß - KennstDuEinen.de

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's