Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

In bestimmten Fällen kann es dazu kommen, dass Sie auf geerbtes Vermögen Erbschaftssteuer und dann auch noch Einkommenssteuer zahlen müssen. Beispiel: Sie erben eine Immobilie, die der Erblasser noch nicht zehn Jahre lang besessen hatte. Dieses Haus verkaufen Sie kurz nach dem Erbfall.

Dann zahlen Sie unter Umständen doppelt: Zuerst Erbschaftssteuer und dann auch noch Einkommenssteuer. Oder: Sie erben nach 2008 gekaufte Wertpapiere. Hier fällt beim Verkauf fast immer Einkommenssteuer an.

Tipp: Seit 2009 wird die Einkommenssteuer auf Antrag ermäßigt, um eine Doppelbelastung zu vermeiden (§ 35 b EStG). Für den Antrag gibt es kein Formular, er muss also formlos gestellt werden. Die Ermäßigung wird nur gewährt, wenn es wirklich zu einer Doppelbelastung kommt. Wer keine Erbschaftssteuer zahlt, der kriegt bei der Einkommenssteuer auch keine Ermäßigung.

Fazit: Wer Immobilien oder Wertpapiere erbt, sollte gemeinsam mit seinem Steuerberater prüfen, ob die Einkommenssteuerermäßigung nach § 35b EStG für ihn in Frage kommt.

Ihr Steuerberater Wachenheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen