Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Falls Sie Steuererstattungen erhalten, bezahlt Ihnen das Finanzamt darauf 6 Prozent Erstattungszinsen – sofern die Karenzzeit von 15 Monaten seit Ende es Steuerjahres überschritten ist.

Beispiel: Am 01.04.11 bekommen Sie 10.000 € Erstattung für 2009. Darauf erhalten Sie 600 € Zinsen vom Finanzamt. Diese Zinsen waren eigentlich schon immer steuerpflichtig, bis der Bundesfinanzhof diese Regelung verwarf (BFH, 15.06.10, VIII R 33/07, DStR 10, 1829).

Überzeugende Logik des Gerichts: Wenn man Nachzahlungszinsen nicht absetzen darf, muss man Erstattungszinsen auch nicht versteuern.

Nun hat der Gesetzgeber explizit ins Steuergesetz hineingeschrieben, dass auch Zinsen vom Finanzamt steuerpflichtige Kapitaleinkünfte sind (§ 20 Abs. 1 Nr. 7 Satz 3 EStG). Auf diese Erstattungszinsen wird der Abgeltungssteuersatz von 25 Prozent fällig – Ihnen bleiben also 4,5 Prozent nach Steuern. Das Finanzamt behält aber kurioserweise selbst keine Abgeltungsteuer ein. Solche Zinsen müssen also extra in der „Anlage KAP“ angegeben werden.

Ihr Steuerberater Wachenheim

Dienes + Weiß

 

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen