Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

400-Euro-Jobber sind nach wie vor sehr beliebt. Das ist neu: Die 400-Euro-Grenze gilt jetzt auch bei Beschäftigungsbeginn während des Monats. Das bedeutet: Angenommen, eine Aushilfe fängt bei Ihnen am 15. April an und verdient gleich im April 400 Euro. Bisher war das ein Problem. Seit den neuen „Geringfügigkeits-Richtlinien“ nicht mehr.

Beispiel: Eine Verkäuferin nimmt am 15.04. eine Beschäftigung gegen ein monatliches Arbeitsentgelt von 350 Euro auf, welches auch bereits im Monat der Beschäftigungsaufnahme in voller Höhe gezahlt wird. Obwohl die Beschäftigung im Laufe des Monats April beginnt, gilt die Arbeitsentgeltgrenze von 400 Euro auch in diesem Monat. Die Verkäuferin ist geringfügig entlohnt beschäftigt, weil das Arbeitsentgelt 400 Euro nicht übersteigt. Es besteht Versicherungsfreiheit. (Geringfügigkeits-RL, S. 92, Bsp. 3)

Vorsicht: Nur falls der Job befristet ist, z. B. vom 1. bis 15. September, gilt der halbe Monatswert (200 Euro) als Obergrenze.

Ihr Steuerberater Grünstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen