Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Sie alle kennen bei dauernden Verlusten die Problematik der sogenannten „Liebhaberei“ bzw. Einkunftserzielungsabsicht. Beispiel: Wenn die Boutique Ihrer Ehefrau auf Dauer immer nur Verluste macht, können Sie diese Verluste nicht in Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Den Vorsteuerabzug behalten Sie aber (von bestimmten Ausnahmen abgesehen/§ 4 Abs. 5 Nr. 1-4, 7 EStG; § 15 Abs. 1a UStG), denn hierfür ist nur Umsatzerzielung, nicht aber Gewinnerzielung notwendig. Das wurde konkret wieder beim Fall einer dauerhaft verlustbehafteten Pferdezucht bestätigt. Verlustanrechnung nein, Vorsteuerabzug sehr wohl. Auch wenn Monat für Monat ein Vorsteuerüberschuss herauskommt. (BFH, 12.02.09, V R 61/06, BStBl. II 09, 828)

Ihr Steuerberater Maxdorf

Dienes + Weiß
 

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen