Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Die Grunderwerbsteuer beträgt 3,5 Prozent vom Kaufpreis, in Berlin sogar 4,5. Grund genug, über Einsparmöglichkeiten nachzudenken.

Beim Kauf von Eigentumswohnungen gilt: Stets erwerben Sie die anteilige Instandhaltungsrücklage mit. Darauf wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Weisen Sie den entsprechenden Betrag am Besten gleich im Notarvertrag aus. Bei Häusern: Denken Sie an den Inhalt des Öltanks. Heizöl unterliegt ebenfalls nicht der Grunderwerbsteuer.

Grundsätzlich gilt: Erwerben Sie Einbauten mit, die beschädigungsfrei wieder ausgebaut und an anderer Stelle aufgestellt werden könnten (Einbauküche, Markise usw.) fällt darauf keine Grunderwerbsteuer an. Das Gleiche gilt für ein Gartenhaus, einen Schuppen oder mit gekaufte Möbel. Bei betrieblichen Immobilien können Maschinen, Lastenaufzüge und Betriebsvorrichtungen ausgeschieden werden.

Ihr Steuerberater Deidesheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen