Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Vom normalen Weihnachtsgeld kommt wenig beim Mitarbeiter an. Die Nebenkosten sind einfach zu hoch. Das lässt sich mit dem wenig bekannten Steuerschlupfloch „Erholungsbeihilfe“ ändern. Denn damit kann ein verheirateter Mitarbeiter mit 2 Kindern netto 364 Euro erhalten (156 Euro für den Mitarbeiter, 104 für den Ehepartner und 52 je Kind).
Dieser Zuschuss ist sozialabgabenfrei und kostet Sie nur 25 Prozent Pauschalsteuer (§ 40 Abs. 2 Nr. 3 EStG).

Einzige Voraussetzung ist ein zeitlicher Zusammenhang zum Urlaub, aber das sollte kurz vor den Weihnachtsfeiertagen kein Problem sein. Wenn Ihr Mitarbeiter nur 1 Tag Urlaub innerhalb von 3 Monaten nach Auszahlung macht, reicht das aus.

Wichtig: Die Erholungsbeihilfe geht nur einmal pro Jahr. Falls Sie also schon im Sommer Urlaubsgeld pauschal versteuert haben, müssen Sie Weihnachten in den
sauren Apfel beißen und die regulären Abgaben zahlen.

Ihr Steuerberater Bad Dürkheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen