Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Seit 2004 gelten strenge Anforderungen an die „Bezeichnung der Art der Leistung“ in Rechnungen. Manchmal sind Betriebsprüfer hier aber überkritisch.

Ein neues Urteil des sächsischen Finanzgerichts weist den Amtsschimmel jetzt in die Schranken. Wenn z. B. in einer Rechnung steht „Technische Beratung und Kontrolle im Jahr 2006“ ist das absolut ausreichend. Dem Finanzamt war das nicht präzise genug gewesen. In dem entschiedenen Fall hatten zwei Ingenieure längere Zeit derartige Leistungen durchgeführt. Das Gericht entschied, dass keine überzogenen Anforderungen an die Leistungsbezeichnungen in Rechnungen gestellt werden dürfen. Die Angabe war somit ausreichend für den Vorsteuerabzug. (EFG 2008, 811)

Ihr Steuerberater Grünstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Steuerkanzlei Dienes + Weiß verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen