Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Benzingutscheine geben, dann wird das Benzin irgendwann dem Firmenkonto belastet. Bekommen Sie dafür den Vorsteuerabzug?

Antwort: Eigentlich schon, sofern Sie eine ordnungsgemäße Rechnung bekommen. Aber: Dieser Vorsteuerabzug wird wieder rückgängig gemacht, weil Sie die unentgeltliche Weitergabe des Benzins an Ihren Mitarbeiter wieder der Umsatzsteuer unterwerfen müssen. Praktischer ist es daher, von vornherein gar keinen Vorsteuerabzug aus dem Benzin laut Benzingutschein geltend zu machen. Dann entfällt auch die Mehrwertsteuer auf die unentgeltliche Weitergabe.

Ihr Steuerberater Freinsheim

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's