Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Ein Mann besaß ein marodes Mietshaus, das er kernsanieren wollte. Dafür mussten natürlich zuerst alle Mieter ausziehen. Diesen zahlte er eine Abfindung und wollte die Zahlungen sofort als Werbungskosten absetzen.

Das Finanzamt und das Finanzgericht Münster waren hingegen anderer Meinung: Das gehöre zu den Herstellungskosten des neuen Gebäudes. Eine Kernsanierung werde nämlich steuerlich genauso gehandhabt wie ein Neubau.

Ergebnis: Er musste die Zahlung über 50 Jahre verteilt abschreiben. (FG Münster, 12.11.21, 4 K 1941/20 F)

Wann ein Sofortabzug möglich ist: 
Vermieten Sie die freiwerdende Wohnung (ohne Abriss/Entkernung) anschließend für eine höhere Miete, ist die von Ihnen bezahlte Abfindung hingegen sofort abziehbar. (BFH, 25.02.75, VIII R 150/70)

Für den Mieter ist das steuerfrei: Für den Mieter handelt es sich um eine „Zahlung als Gegenleistung für die Aufgabe eines vermögenswerten Rechtes“ und so etwas muss man nicht versteuern. Es handelt sich nicht etwa um steuer­pflichtige „sonstige Einkünfte“. (BFH, 14.09.99, IX R 89/95)

Ihr Steuerberater Mutterstadt

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 54 Rezensionen
js_loader