Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
Focus Money Top Steuerberater

Benzin wird immer teurer und Parkplätze in Großstädten immer knapper. So lassen sich manche Arbeitnehmer statt eines Dienstwagens lieber ein Fahrrad zur Verfügung stellen.

Was nicht weiter verwundert: Auch hier will das Finanzamt mitkassieren. Durch gleichlautende Erlasse aller Länderfinanzministerien wurde festgelegt, dass für Fahrräder und E-Bikes genauso die Ein-Prozent-Regel anzuwenden ist wie bei Autos (Verwaltungsanweisung vom 23.11.12, BStBl. I 2012, 1224). Wer also ein E-Bike im Wert von 3.000 Euro für Privatfahrten zur Verfügung gestellt bekommt und fünf Kilometer vom Büro entfernt wohnt, der versteuert jeden Monat 30 Euro für die Privatnutzung und 4,50 Euro für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit (3.000 x 0,03 Prozent x 5 km).

Ihr Steuerberater Maxdorf

Dienes + Weiß

GUTE GRÜNDE JETZT KUNDE ZU WERDEN

Einfacher als Sie denken – der Wechsel zur Steuerkanzlei Dienes + Weiß.

Nur zufrieden sollten Sie mit Ihrem Steuerberater nicht sein. Vielmehr begeistert und bestens beraten. Es geht um Ihr Geld und Ihr Vertrauen! Dem Schritt zu einem neuen Steuerberater steht häufig das besondere Vertrauensverhältnis entgegen. Zögern Sie nicht, wir werden Sie bei dem – vielleicht lang ersehnten – Wechsel begleiten. Die Formalien übernehmen wir für Sie.

So geht's